Veronika der Lenz ist da

The Harmonists Basel ist ein professionelles Ensemble aus der Region Basel, das sich dem Repertoire der legendären Comedian Harmonists verschrieben hat.

Das Ensemble entstand im Februar 2011, nachdem es an der Dernière des „Drummeli“ (Basler Vorfasnachtsveranstaltung) aus dem Publikum heraus den Marsch „Das ist die Liebe der Matrosen“ angestimmt hatte. Diesen Marsch hatte zuvor die Clique gespielt, in der Timothy Löw, erster Tenor, damals Tambour war. Die Überraschung war gross und der Auftritt so erfolgreich, dass die vier Sänger beschlossen, weiterhin mit den unvergesslichen Liedern der Comedian Harmonists aufzutreten.

Nach einigen Umbesetzungen besteht das Ensemble heute aus vier Sängern (Timothy Löw, Tenor 1 | Raphael Ilg, Tenor 2 | Matthias Zuppinger, Bariton | Tobias Wurmehl, Bass) und einer Pianistin, Michelle Kissòczy. Seither tritt das Ensemble oft an verschiedenen Anlässen (Firmen-Events, Geburtstagen, Konzertreihen) auf und organisiert auch immer wieder eigene Konzerte mit abendfüllenden Programmen.

Im Jahr 2021 feiern sie ihr 10-jähriges Bestehen und freuen sich, in ihrem Jubiläumsjahr ein Konzert in der Reihe „Konzerte St. Stephan“ in Therwil zu geben.