Die strahlenden Gesichter und Stimmen des Kinderchors ökiko sind aus dem musikalischen Geschehen des Leimentals nicht mehr wegzudenken. Nun verbinden sie sich mit dem Ensemble SULP zu einer bunten Revue von Schweizer Kinderliedern, Volksliedern und Mundartschlagern. 

Das Ensemble SULP (SwissUrbanLändlerPassion) gehört zu dem Originellsten, das die Verbindung von Volkmusik mit dem Geist unserer Zeit, welchen klassisch ausgebildete Ausnahmemusiker respektvoll und gewitzt hineinmischen, hervorgebracht hat.

Mit währschaften traditionellen Schweizer Volksmusikklängen wandert das Ensemble SULP durch malerische Häuserschluchten und jagt über wilde Strassenkreuzungen. Lüpfige Rhythmen und standfeste Dreiklänge, lustige, sentimentale oder sperrige Melodien, gradlinige Tanzmusik und virtuose Verspieltheit mischt es zu urbanen Klangbildern. Es musiziert damit von der Kuhweide in den Feierabendstau – und wieder zurück zu Cheeseburger und Älplermagronen.

Der ökiko wurde 2002 als ökumenischer Kinderchor der Gemeinden Therwil, Biel-Benken, Oberwil und Ettingen gegründet, wirkt regelmässig an Gottesdiensten der Gemeinden mit, veranstaltet einmal im Jahr ein Musical oder eine Revue und singt am jährlichen Adventskonzert in Therwil mit.